Pesaro

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

 

Gioachino Rossini wurde am 29. Februar 1792 in Pesaro geboren, wo er bis 1802 aufwuchs. 1818 organisierte er am Theater seine Heimatstadt eine Opernsaison mit einer Inszenierung seiner Gazza ladra.

Rossini verfügte in seinem Testament, dass sein Vermögen nach dem Tod seiner Frau der Stadt Pesaro zur Errichtung eines Konservatoriums zukommen soll.
Heute widmet sich hier die Fondazione Rossini seinem Nachlass, und seit 1980 findet alljährlich im August das Rossini Opera Festival statt.